Osteopathie ist eine ganzheitliche, manuelleTherapie, deren Ziel es ist, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu aktivieren und wieder herzustellen. Osteopathie basiert auf der Kenntnis medizinischer Fächer wie Anatomie, Physiologie, Pathologie, Biomechanik und Embryologie. Eine osteopathische Behandlung umfasst 60 Minuten und je nach Beschwerden werden mehrere Therapien durchgeführt.

Die Osteopathie umfasst folgende Teilbereiche:

  • Parietale Osteopathie
  • Viszerale Osteopathie
  • Kraniosakrale Osteopathie
  • Osteopathie für Säuglinge & Kinder

Kosten

Seit 2012 werden osteopathische Behandlungen von einigen gesetzlichen Krankenkassen anteilig erstattet. Eine aktuelle Liste finden Sie auf www.bv-osteopathie.de 

Bei einer privaten Versicherung sollten Sie eine mögliche Erstattung vorab klären.

 

Wir sind Mitglied im BVO (Bundesverband Osteopathie e. V.).

Weitere Informationen: bv-osteopathie.de/